1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Information zum Coronavirus

Aus gegebenem Anlass werden wir bis mindestens 19. April 2020 das Training, sowie alle sonstigen Veranstaltungen absagen.

 

Bleibt gesund und zum Wohle aller zu Hause !!!

Rangliste 2019

Bogenschützen aus dem Talentzentrum in Heiligenzimmern in Mannheim
erfolgreich

Vier Bogenschützen machten sich am vergangen Sonntag auf den Weg nach
Mannheim zur Rangliste, einem Vergleichswettkampf der drei Landesverbände
Baden, Südbaden und Württemberg.
Bei den B-Schülern standen Hannes Roggenstein vom Schützenverein
Heiligenzimmern und Raphael Domani von der SGi Ebingen über die Distanz von
25 Meter an der Schießlinie. Unter der heißen Sonne belegte Raphael mit 589
Ringen einen hervorragenden Platz 2 und Hannes mit 506 Ringen Platz 6.
In der nächst höheren Altersklasse der Schüler A lieferte Finn Roggenstein
vom Schützenverein Heiligenzimmern einen spannenden Wettkampf. Er hatte 40
Meter zu bewältigen und nach 72 Pfeilen landete er mit 608 Ringen auf Platz
3. Im Darauffolgenden Finalschießen, welches die ersten acht Platzierten
erreichten, mussten sich die Schützen im direkten Duell mit einem
Kontrahenten messen. Da waren neben einer ruhigen Hand auch starke Nerven
gefragt. Nach einer Niederlage und zwei Siegen landetet er am Ende auf Platz
5.
Bei der weiblichen Jugend stand Lara Friemelt von der SGi Ebingen über die
Distanz von 60 Meter an der Schießlinie. Nachdem sie anfangs nicht so
richtig in den Wettkampf fand, steigerte sie sich von Passe zu Passe und
belegte am Ende mit 535 Ringen einen hervorragenden Platz 3. Auch sie musste
sich im Finale gegen Ihre Kontrahentinnen beweisen. Nach einem Sieg, einer
Niederlage und einem weiteren Sieg konnte sie ihren dritten Platz behaupten.

Menu Tagebuch